~°* †Startseite†... †Das Ich†... †Links†... †Archiv†*°~...

~°*†Träume†... †Testresults†... †AIDS†... †Gästebücher†*°~...

~°* †Fotos†... †Bands†... †And The Greetz goes to†... †Meine Lieben†*°~





Lolli(s)....The current mood of Gylfrin at www.imood.com




Lang, lang ist's her... und diesmal wirklich lange, nahezu zwei Wochen. Man hat mich heute in der Schule darauf aufmerksam gemacht.

Nun ja, was ist so passiert in der Zeit. Facharbeit muss Freitag abgegeben werden und es gibt kein anderes Gesprächsthema in der Schule. Natürlich möchte man seine Fragen beantwortet haben, aber warum damit andere verzweifelte Schüler belästigen? Lehrer fragen, das habe ich heute auch gemacht und zwar hat der Herr Mertens seine kostbare, und auch unsere kostbare LK Zeit, aufgeopfert um unsere Fragen zu beantworten. Hach wat bin ich froh dass das vorbei ist...

Karneval ... was soll ich sagen. Am Donnerstag war Altweiber und man traf sich mit einigen 12ern und 13ern im Irish Pub und haben auch Herrn Ludwig herzlichst empfangen. Klasse gesungen hat das trio und der Abend wurde gefolgt von einem Lacher nach dem Anderen.
Da ich in der Woch relativ früh ins Bett gehe(22:00) war es schon gewöhnungsbedürftig dann zwei Stunden weniger zu haben.
Die erste Stunde hatte ich auch mit Herrn Ludwig und wir gammelten nur rum. In der Schule sah man entweder die Hälfte nicht oder irgendwelche Alkohol- und Schlafleichen :D

Witzig, witzig. Am Freitag wollte ich zu Katha, allerdings war meine gesundheitliche Verfassung nicht die Beste und ich entschloss mich zu Hause zu bleiben und zu entspannen.
Samstag hatte Katha nun Geburtstag und am Abend waren Julian, Melanie, Jochen, André und ich beim Geburtstag von Jochens Mama. Coole Räumlichkeit, komische Leute (eigentlich nur einer, du weißt wer jochen XD ) und lecker, aufwendiges, selbstgemachtes Essen!!!
War ein netter Abend.

Sonntag dann war Facharbeitstag... Am Abend gönnte ich mir doch paar Stündchen mit Dorian und Julian im Los Amigos. Natürlich gabs Nachos und nen Tequila aufs Haus. Auch leckere Cocktails =)

Montag waret dann so weit, der Trinkmarathon und der am bescheurtsten-aussehen- marathon ging nun richtig los, denn die Züge gingen in einigen Städten. Wir (ein nettes Trüppchen umgeben von einer Mauer, Atze, Kätzchen, Biene Majas und Pippii ) zogen nach Wanlo. Einige Abstürze und viele Lacher..
Ein mühsamer weg nach Hause. und ich bin mim einkaufswagen umgeplumpst

Dienstag gings weiter, allerdings mit nicht mehr so vielen Jecken, entweder blessuren, kater oder sonstiges ^^
Waren dann in Gladbach und Pippi Lotta Victualia Rollgardina war wieder am Start.

Heute Schule, zog sich wien Kaugummi und Sport... sie war schlecht drauf ^^;

naja man sieht sich
21.2.07 21:38
 
Gratis bloggen bei
myblog.de